Category: Gesellschaft

Ökonomie der Verbundenheit | Charles Eisenstein

Ökonomie der Verbundenheit heißt, die Interessen des Einzelnen, der menschlichen Gemeinschaft und der Natur nicht mehr in Konkurrenz zueinander stehen zu lassen. Sie ergänzen sichgegenseitig – und können das Leben auf unserem Planeten auf eine ganz neue Qualitätsstufe heben.

Die gelenkte Konsumgesellschaft

„Geplante Obsoleszenz“ ist der Begriff dafür, dass Produkte entwickelt werden mit geplant begrenzter Lebensdauer. Es fing in Deutschland an: in den 20er Jahren kam man auf die Idee, Produkte herzustellen, die absichtlich von allein zu einem bestimmten Zeitpunkt kaputt gehen und somit...

Der grüne Planet

„Der grüne Planet“ ist eine gesellschaftskritische Science-Fiction-Komödie, die die problematischen Seiten des heutigen Lebensstil der Menschen beleuchtet. Der Film zeigt auf lustige Art und Weise wie man sein Leben besser gestalten und in Einklang mit der Natur leben kann.

Die spirituelle Bedeutung von Geld

Ein erstaunliches Experiment mit einer Gruppe von Menschen zeigte, wie tief das Geld mit dem Selbstwert des Menschen verbunden ist. Um unsere Beziehung zum Geld zu heilen, müssen wir es in den hellen Spiegel bringen, in dem es der Ausdruck unserer Wertschätzung und Liebe ist.

Sein Magazin

SEIN ist ein weltanschaulich, finanziell und organisatorisch unabhängiges Print- und Onlinemedium, welches sich als Werkzeug für ganzheitliches Leben und spirituelle Weiterentwicklung versteht.